Polydome Flex Membranschalter: Was sind sie, was machen sie?

- May 13, 2018 -

Polyester Dome Fakten

Polyester ist ein Überzug der Wahl, weil es haltbarer ist als Schalter mit Überzügen aus anderen Materialien wie Polycarbonat. Polyester ist besonders dann eine gute Wahl, wenn Ihre Anwendung mehr als 50.000 Betätigungen hat; Tatsächlich zeigen Lebenszyklustests, dass Polyester in einem taktilen Schalter mehr als 1.000.000 Mal betätigt werden kann, ohne Anzeichen von Verschleiß zu zeigen. Wenn Sie einen geeigneten Grad an taktiler Rückmeldung in Ihrem Folienschalter suchen, stellen Sie sicher, dass die Dicke des Overlays zwischen .006 und .010 liegt.

Im Fall von Polyester-Dome- (auch bekannt als "Polydomes") Silber-Flex-Membranschaltern wird die taktile Reaktion durch die Verwendung von Polyester-Domen erreicht, die entweder in der Schaltung oder in den graphischen Overlay-Schichten gebildet werden. Die Änderung des Durchmessers und der Höhe des Polydoms beim Aufbau des Polyester-Dome-Silver-Flex-Membranschalters wirkt sich auf die Betätigungskräfte der Kuppel aus. Es ist wichtig zu beachten, dass Polyester-Dome-Membranschalter viel leiser sind als ihre Gegenstücke aus Metall, so dass sie oft in sensiblen Umgebungen wie Krankenhäusern und Aufnahmestudios verwendet werden.

Polydomes sind oft in der obersten Schaltung von Membranschaltern gebildet. Da Polydomänen teure bearbeitete Werkzeuge erfordern, die typischerweise spezifisch für jedes Design gebaut werden, werden sie kosteneffektiver, wenn die Volumina zunehmen, da sie keine individuelle Montage erfordern. Im Allgemeinen sind Polyesterkuppeln eine wirtschaftliche Wahl, wenn die Bestellung 1500 Kuppeln übersteigt.

Weitere Nachrichten

In Verbindung stehende Artikel

  • Klebeschicht-Panel-Membranschalter
  • LED-Bedienfeld Membranschalter
  • Poröser Poly Dome Membranschalter
  • TV-Fernbedienung Polydome-Taste
  • Kapazitiver Touchscreen-Monitor
  • Resistiver Touchscreen-Controller