Was ist ein Membranschalter?

- May 20, 2018 -

Was ist Membranschalter / Folientastatur?

Ein Membranschalter ist ein elektrischer Schalter zum Ein- und Ausschalten eines Stromkreises. Es unterscheidet sich von einem mechanischen Schalter. Membranschalter ist sehr dünn und weich. Das Berührungsoberflächenmaterial ist üblicherweise PET oder PC. Die Schaltung kann PET, FPC oder sogar PCB sein. Membranschalter sind Dienstprogramme für Benutzergeräte, die die Kommunikation von Befehlen von Benutzern an elektronische Geräte ermöglichen.


Eigenschaften und Vorteile von Membranschaltern:

1) sehr dünn und leicht kann auf vielen verschiedenen Materialien Oberfläche, wie Kunststoff, Metall, Gummi etc. montiert werden

2) Die Overlay-Material sind in der Regel PET und PC. Sie sind einfach sauber und sterilisiert;

3) Wasserdicht und Anti-UV für Anwendung im Freien, und kann antimykotisches Material für medizinische spezielle Anwendung auch verwenden;

4) Mehrfarbig (kann Siebdruck oder digital gedruckte Grafik sein);

5) Sparsam und kostensparend im Vergleich zu Touchscreen-Panels;

6) kann an alle Formen angepasst werden, um in Ihr Design zu passen;

7) Niedrige Werkzeugkosten und kurze Prototypherstellung;

8) Die Schaltung kann mit LEDs, Widerständen, Kondensatoren, Stecker usw. elektronischen Komponenten zusammengebaut werden;

9) Flexible und verschiedene Arten von Tastatur-Baugruppen: montiert mit Gummi, PMMA / PC / SS-Panel / Al-Panel, PCB, FPC usw.

10) Kann freundliche Schnittstelle sein und kann von der Nacht oder von der dunklen Umgebung mit Hintergrundbeleuchtung zu bequemem von entworfen werden;

11) Flexibel kann eine gekrümmte Oberfläche verwendet werden;

12) Niedrige Kosten und lange Lebensdauer der Tasten, kann mehr als 1,0000,000 mal;


Membranschalter / Membrantastatur Struktur

1) 4 Schichten Struktur: Grafik Overlay + Spacer + Circuit (kann PET-Schaltung oder FPC-Schaltung sein) + Back Adhesive

2) 6 Schichten Struktur: Grafik Overlay + Spacer: Dome Retainer + Spacer + Circuit (PET-Schaltung oder FPC-Schaltung sein kann) + Back Adhesive;

3) Andere Struktur

3.1) Overlay + Gummikleber + Rubber Keypad + Rubber Adhesive + Halter + Spacer + Circuit + Back Adhesive;

3.2) Overlay + Spacer + Halter + PCB-Schaltung;


Und es gibt auch viele andere Arten von Strukturen für die Struktur der Interface-Tastaturen. Es basiert auf den wirklichen Bedürfnissen des Kunden und wir können die geeignete und wirtschaftliche Struktur für die Endanwendung unseres Kunden entwerfen .


Welche Art von Membranschaltern können wir herstellen?

1) Flex & Starre Me mbrane Schalter;

2) Hintergrundlicht-Membranschalter;

3) Kapazitive Membranschalter / Folienschaltungen;

4) Gummi-Tastatur-Membranschalter;

5) Rückwand-Folientastaturen;

6) Wasserdichte und / oder Anti-UV-Membranschalter;

7) Antibakterielle Membranschalter;

8) Grafische Überlagerungen / Etiketten / Tags;


Membranschalter Design Factors

Für ein Angebot des Membranschalters benötigen Sie folgende Informationen:

1) Vektographzeichnung, wie CorelDraw, Ai, CAD-Zeichnung;

2) Wenn keine Zeichnung, dann müssen wir folgende Informationen wissen:

2.1) Wie viele Farben auf der grafischen Overlay-Ebene?

2.2) Wie viele Tasten? Brauchen die Knöpfe eine Prägung oder nicht? Brauchen Metallkuppeln oder nicht?

2.3) Wie viele LEDs auf der Schaltung?

2.4) Produktgröße?

2.5) Schwanz (Stromkabel) Länge?

2.6) Welche Art von Anschluss möchten Sie? Weiblich, männlich oder ZIF? Wenn weibliche und männliche Stecker benötigen, wie viele PINs?

3) Wenn Sie eine Originalprobe haben, wird es auch gut sein. Wir können das Muster kopieren, um die Konstruktionszeichnungen zu entwerfen. Was Materialien und Komponenten angeht, mit denen Sie nicht vertraut sind, spielt es keine Rolle, wir können das richtige Material gemäß unseren Erfahrungen vorschlagen.

 


Weitere Nachrichten

In Verbindung stehende Artikel

  • Taktiler Bedienfeldschalter
  • Metall-Dome-Membranschalter
  • TV-Fernbedienung Polydome-Taste
  • Gummimembran-Tastatur
  • Resistiver Touchscreen-Controller
  • Spezielle Bedienfeldüberlagerung